Trafoturm bezogen

Im Salzkottener Ortsteil entstand eine gleichermaßen ungewöhnliche wie sinnvolle Idee. Der 8.60 m hohe Trafoturm, der schon lange nicht mehr im Betrieb war, wurde in einen Artenschutzturm umgebaut. Alle erforderlichen Arbeiten wurden unter der Leitung von Initiatorin Marlies Sandbothe ehrenamtlich ausgeführt. Nach einem Jahr Umbauzeit feierte man jetzt mit vielen Ehrengästen und der Bevölkerung die Einweihung des “Alten Trafoturms von Holsen”.